Zitat - täglich neu

Sonntag, 10. August 2014

Pleno verano - Hochsommer

 
August - Hochsommer:  Hitze und Trockenheit breiten sich aus. Alles steht still, das Leben macht eine Pause ...
 
***
 
Agosto - pleno verano: calor y sequedad ocupan el país, la vida se detiene ...
 
 
 
 
 
 
 
Die Farben verblassen; nur noch trockene Gräser und Disteln auf den den Feldern - und das permanente Zirpen der Grillen ...
 
***
 
Los colores desvanecen; sólo existen hierbas secas y cardos en el campo - y los permanentes chirridos de grillos ... 
 
 

  
Ich liebe und geniesse diese einmalige Zeit im Jahr, diese ganz besondere, filigrane und zerbrechliche Schönheit der Natur, diese Ruhe und Stille, das Warten auf Kühle und Regen ...
 
***
 
Me encanta y lo disfruto éste tiempo del año tán único, la belleza de la naturaleza tán especial, delicada y frágil, ésta quietud y silencio, la esperanza por fresquito y lluvia ...
 
 
 
Deshalb ist es hier auf dem blog auch gerade etwas stiller. Ich lasse mich da von der Natur einfach ein bisschen anstecken: Urlaub, Erholung, Auftanken ... :o)
 
Habt alle noch einen schönen Rest-Sonntag!
 
***
 
Con cuál motivo trato mí blog del momento con menos frequencia. Me dejo contagiar de la naturaleza: vacaciones, descanso, recargar las pilas ... :o)
 
¡Qué tengáis todo/as un fantastico resto del domingo!
 
 
 

Kommentare:

  1. Hola Christie ¡,, que envidia verano , calorcito je je ,, que disfrutes , descanses y vuelvas con las pilas bien recargadas

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Christl, ich kann es regelrecht spüren, die Hitze. Da habe ich ein wenig Regen doch lieber... Einen schöner Sonntagabend wünsche ich dir und vielleicht doch ein wenig Abkühlung. GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hola Christl,
    das flirrt ja richtig vor Hitze, ich möchte lieber nicht dahin wo es noch heißer ist als bei uns, es sieht wirklich heiß aus, Alaska wäre jetzt schön.
    Hab eine schöne Zeit, trotz Sonne und Hitze
    mil besitos von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christl,
    wow da steht tatsächlich alles still ;-) Du hast recht, genieße die Sonne und die Ruhe un dwenn es dir nach ein wenig nass ist, schick ich dir ein paar Regentropfen ;-)
    gaaaanz <3liche Grüße von Renate
    PS: hab unserem neuen Ktzenmädchen Paula auch zwei Makrelchen gehähelt und bei ihr direkt volle Punktezahl erhalten *hihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh du Liebe,
      *DANKESCHÖN* dabei hab ich immer ein bissel ein schlechtes Gewissen, wenn ich dir schreibe, dass ich für die Samtpfötchen deine sooooo süßen Makrelen häkle *tsss
      Aber es kommen auch noch welche für meine Deko !! Es ist einfach nur zuuuu süß, wenn Paula so ein Teilchen durch die Gegen schleppt. Durch ihre quirlige Art, bekomme ich sie leider nicht gut zum fotografieren. Aber vielleicht erwische ich mal einen günstigen Moment und den zeige ich natürlich im Post mit hinweis auf deinen wunderschönen Blog ;-)
      grüße dich nochmal gaaaanz <3lich, Renate

      Löschen
    2. Oh ja bitte, das möcht' ich doch zu gerne mal sehen: Dein Paula mit einer Makrele im Mäulchen ...

      Löschen
  5. Griaß Di Christl,
    Wahnsinn.... ma sieht auf den Fotos so richtig die Hitze und den Stillstand.... aber trotzdem schön.....
    Auch bei uns steht so einiges still im Moment, wir genießen ebenfalls den restlichen Sommer..... Deshalb denk dir nix!

    Dickes Bussal
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christl,
    und hier regnet es schon wieder den ganzen Tag.
    Das extrem laute Zirpen und die Wärme vermisse ich so.
    In Italien haben wir abends auch den Grillen gelauscht - achja, und nun schon wieder vorbei ... :-)
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christl,
    da sieht man förmlich die Luft flimmern und ich kann verstehen, dass du einen Gang runter schaltest! Das WE war sehr warm aber nun stellt sich hier schlechtes Wetter ein!
    LG aus dem kühleren und leicht regnerischen Österreich!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Christl,
    deine Foto's sind beeindruckend..und sehr schön!
    Nachfühlen wie es dir geht bei dieser einmaligen Stimmung..können viele Schleswig Holsteiner und ich ;o)
    Wir haben aber heute endlich einen Tag wo es kühl (23 Grad) und ab und an etwas regnet..
    Seit vielen Wochen war es hier nur heiß..
    Die Bilder von dir finde ich um uns herum..
    Hoffe nun aber sehr, das sich die Natur erholen kann und es nur noch kalt und nass ist...bevor es friert und schneit ;)))
    Liebe Grüße
    von einem Herbst und Winterfan Schwan ;)


    AntwortenLöschen
  9. HAAAALÖLLEEE
    hob grod dein BLOG entdeckt,,,
    sooooo scheeeen hast das do,,,
    hob die glei gschpeichert,,, FREU; freu,,,
    los da no an liabén GRUAß do aus TIROL bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christl, soo schön und zum träumen. Wir können hier wirklich nur vom Hochsommer träumen, es gab keinen hier in dieser Ecke Bayerns :-(
    Robert ist schon ganz fertig, weil wir seit 2 Wochen drauf warten, dass wir wenigstens ins Freibad gehen können. Zu kalt, zu nass .....
    Deine Bilder sind sooo toll
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen