Zitat - täglich neu

Dienstag, 31. Januar 2017

Januar-Rückblick

 
Ins neue Jahr geh' ich eigentlich immer mit vielen Plänen und Vorhaben.
 
Der Olivenbaum hatte dringend einen Rückschnitt nötig. Ich werde ihn von jetzt ab monatlich "verfolgen" und damit beim 12tel Blick von Tabea Heinicker mitmachen, falls es den noch gibt. Wenn nicht, mache ich meinen eigenen :oD

 
 
Das Zimmer meines Sohnes hatte auch dringendst eine Renovierung nötig. Das haben wir noch in den Ferien geschafft. Von der Räuberhöhle zum 1-Zimmer-Apartement :oD Darüber werde ich noch einen eigenen post einstellen.

 
 
Für eine Wintertaufe durfte ich wieder meine Stricknadeln rausholen und etwas ganz Feines zaubern :o)



 
Dieses Frühlingskissen kennt ihr ja schon vom letzten post (hier) . Komisch, schon beim Häkeln und Nähen hatte ich schon das nächste im Kopf. Kissenliebe halt!


 
Aber zuerst wollte ich mir noch einen Schal stricken. Schlicht und einfach, flauschig weich und warm, ruck-zuck mit dicken Nadeln im falschen Patentmuster.


 
Auch die Hummeln sind schon fleissig :o)
 
 
Und da ist es: das 2. Frühlingskissen. Mit einem verliebten Katzenpärchen und vielen Herzerln, aus Leinen, Musselin und Häkeleien ... Vielleicht als Valentins-Geschenk?
 
Nachtrag 06.02.: jetzt auch in meinem DaWanda-G'schäftle eingestellt :o)
 


 
Und jetzt brauche ich noch einen warmen, superflauschigen Pullover aus Alpaka.

 
Das war ein erfüllter Januar!
 
Mil besitos,
Christl

 
verlinkt mit: Creadienstag

Kommentare:

  1. Huhu du fleißige Hummel, sehr schön und edel schauen all deine Handarbeiten aus, tolle Dinge und das auf deiner Nadel gefällt mir auch sehr gut.
    Die Kissen hab ich ja schon bewundern können.
    Hab es schön und liebe Grüße nach Spanien
    von deinem Reserl und der ganzen Familie

    AntwortenLöschen
  2. AHHHHH KREISCH,,, eins scheeena wias andere,,
    de KISSALEN,,,,ohhh und de JACKERL.i bin verliebt,,,freu,,freu

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christl,
    wunderschön deine Handarbeiten und das neue Zimmer deines Sohnes habe ich ja schon auf Instagram bewundert.
    Bist einfach eine Künstlerin was Strick-und Häkelnadeln betrifft.
    Liebe Grüsse
    Silvana

    AntwortenLöschen