Zitat - täglich neu

Sonntag, 16. Dezember 2012

Etwas ganz besonderes - algo muy especial


Am Freitag erhielt ich folgende mail einer Dame der Adas (asociación Damas Suizas - Vereinigung Schweizer Damen):

***

El viernes pasado recibí de una Dama Suiza de Adas (asociación Damas Suizas) la siguiente e-mail:





"Queridas Adas.
Esta mañana ha llamado una señora al teléfono de información de las Adas, había visto nuestra publicidad del bazar en su Iglesia (supongo que sería la alemana).
Tiene un hijo con un tumor cerebral (cáncer terminal) y este chico colecciona estampitas religiosas y lo que más le hace feliz es conseguir estampitas nuevas para su colección.
La madre ha pensado que igual teníamos una estampita religiosa de Adas porque al ver nuestra publicidad en la iglesia ha pensado que éramos una orden religiosa.
Le he explicado que esto no era así pero que tal vez entre todas las Adas podamos conseguir estampitas para su hijo y mandárselas.
Si os parece bien y tenéis estampitas por casa he pensado que se las podríais enviar por correo o dejarlas en el club para hacer yo un sobre y enviárselas a este chico en nombre de todas para darles ese momento de felicidad cuando las reciba."


***

"Liebe Adas.
Heute morgen rief eine Dame die Informations-Nummer der Adas an, sie habe das Poster des Weihnachts-Bazars in ihrer Kirchen gesehen (ich meine es war die deutsche).
Sie hat einen Sohn mit Gehirn-Tumor (Krebs im Endstadion) und dieser Junge sammelt religiöse Heiligen-Bildchen und was ihn am meisten glücklich mache, wäre ein paar neue Bildchen für seine Sammlung zu erhalten.
Die Mutter dachte, dass wir welche von Adas hätten. Nachdem sie das Poster in der Kirche sah dachte sie, wir wären ein religiöser Orden.
Ich erklärte ihr, dass dies nicht der Fall sei, aber dass wir alle von Adas Bildchen für ihren Sohn erhalten und zuschicken könnten.
Wenn ihr wollt und Bildchen zu Hause habt, könntet ihr sie schicken oder im Club lassen, damit ich einen Umschlag an diesen Jungen schicke im Namen aller Adas und ihm diesen Moment der Freude zu schenken, wenn er diesen erhält."





So etwas geht mir ins Herz. So ein bescheidener Wunsch. - Leider habe ich keine solcher Bildchen, aber vielleicht die eine oder andere von Euch.

Und wenn Ihr sie mir schicken wollt, dann schreibt mir bitte eine mail, damit ich Euch meine Adresse mitteile. Ich gebe sie dann in Euerem Namen an die Adas.

Danke!


***

Son cosas que tocan mí corazón. Un deseo tán sencillo. - Lamentablemente yo no dispongo de estampitas religiosas, pero quisás una u otra de vosotras.

Y en el caso que me las queréis mandar, por favor, poneros en contacto conmigo vía e-mail para que os deje mí dirección. Y luego se las diré a la Adas en vuestro nombre.

Gracias!



Habt einen schönen Sonntag!

***

¡Que tengáis un domingo buenissimo!



Mil besitos, Christl

Nachtrag: Vielleicht klingt dieser Wunsch für unsere "deutschen Ohren" ein wenig seltsam und unpassend. Aber hier sind die Spanier grösstenteils wirklich sehr religiös. Ich bin davon überzeugt - dieser Wunsch ist echt!
Vielleicht findet sich bei den Shabby-Damen etwas, was sie eventuell doppelt haben?

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Christl ,
    dein heutiger Post ist ja so rührend , ich hoffe ihr werdet sehr viele Heiligen - Bildchen für diesen armen jungen Mann erhalten ♥
    Damit einer seiner letzten Wünsche in Erfüllung gehen kann .
    Leider besitze ich solche Bilder nicht - sonst hätte ich sie sofort geschickt .
    Ich hoffe aber , dass dein Briefkasten in der nächsten Zeit überquellen wird.
    Ich wünsche dir einen besinnlichen 3 . Adventsonntag ,
    mach es gut & hab es fein ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hola Christl, qué deseo tan tierno y tan lindo. Lamentablemente yo no tengo ninguna pero voy a intentar conseguir una o dos, a ver dónde es posible. Un beso muy fuerte!Beatriz

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christl,
    ich hab glaub ich auch keine, ich muss mal kramen gehen, aber ich hoffe, es finden sich noch Mädels die so was haben.
    Hast du die Sterne selbst gemacht, die schauen toll aus.
    Liebe Grüße von Tatjana und Busserln schick ich dir

    AntwortenLöschen
  4. Griaß Di Christl,

    .... echt bewegend Dein Post heute! Da muass ma erst mal schlucken.........
    Da kann ma wieder froh sein, dass ma gsund is und sonst alle andern Sorgen ganz ganz klein sind!
    Ich wünsche dem Jungen alles alles Gute!!!!!!!
    Leider kann auch ich keine Heiligenbildchen vorweisen, schade.... da hätt ich gern mitgmacht :o(

    Deine Sterne schaun übrigens toll aus....wow!

    Hab eine schöne Woche, dicken Drücker und
    Bussal
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christl,
    leider habe ich solche Bildchen nicht.
    Hoffentlich finden sich noch welche.
    Ich wünsche dem Jungen alles Gute und viel Glück.
    Einem unserer besten Freunde geht es ähnlich.
    Diese Krankheit ist so schlimm!
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen