Zitat - täglich neu

Freitag, 14. Februar 2014

Día de San Valentín




... und weil wir uns heute alle so gern haben und der Himmel voller Geigen Herzerl hängt, habe ich auch ein G'schenkle für Euch, ein Tutorial von der kleinen Eule (von hier), so wie ich sie mache:

 
***
 
... y porque especialmente hoy todos nos queremos mucho y el cielo está lleno con corazónes colgados yo tengo un regalo para todo/as vosotros/as: un tutorial del búho pequeño (ver aqui) como lo hago yo.

 
Tutorial:
 
 
Material  /  material


 
 - farbiges, dickeres Baumwollgarn (z.B. Paris von DROPS)
- weisse Wolle für Augen und Puschelohren
- schwarzes Garn für Schnabel und Aufhänger
- Füllmaterial
- schwarze Perlen für die Augen
- 1 dicke Häkelnadel (z.B. Nr. 4) und 1 dünnere Häkelnadel (z.B. Nr. 3)
- 1 dickere Nähnadel
- 1 Schere
 
- hilo grueso de algodón de color
- lana blanca y más fina para los ojos y las orejas
- hilo negro para el pico y la tira
- algodón para rellenar
- unas cuentas negras para los ojos
- un ganchillo nº 4
- un ganchillo nº 3
- 1 aguja de cocer
- tijeras

 
für den Körper  /  para el cuerpo: 


- in einem Fadenring (Anleitungen hierfür gibt's im www) 4 fM häkeln, den Faden fest anziehen und den Ring mit 1 KM schliessen
 
- beginnen mit 1 LM und 1 fM in die 1. M, dann M 2 fM häkeln (= 8 M)
 
- beginnen mit 1 LM und 1 fM in die 1. M, dann noch einmal in jede M 2 fM häkeln (= 16 M)
- montar 4 p.bajos en un anillo de hilo (ver instrucciónes en www), apretar el hilo fuerte y cerrar el círculo con 1 cadeneta
 
- hacer 1 cadeneta y 1 p. bajo en el primer punto, seguir con  2 p. bajos en cada punto (= 8 p) y cerrar el círculo con 1 cadeneta
 
- empezar con 1 cadeneta y 1 p. bajo en el primer punto, seguir otra vez con 2 p. bajos en cada punto (= 16 p)

 


- ab hier 7 Spiralrunden mit fM hochhäkeln, dabei immer in das hintere Maschenglied der vorhergehenden Runde einstechen
- a partir de ahora tejer 7 vueltas espirales haciendo p. bajos introduciendo el ganchillo en el hilo detrás del punto

 


- mit Füllwatte ausfüllen
- rellenar con algodón

 


- das Gehäkelte flach übereinanderlegen und die Vorder- mit der Rückseite mit 8 fM zusammenhäkeln, Faden abschneiden, vernähen
- doblar el tejido y unir con 8 p. bajos el delantero con la trasera, cortar el hilo, rematar

 
für die Augen  /  para los ojos


- in einem Fadenring aus weisser Wolle 6 fM häkeln, den Faden fest zusammenziehen und den Ring mit 1 KM schliessen
 
- 3 LM (als Ersatz für das 1. St) häkeln und ein St in die erste fM der Vorrunde häkeln, dann jede weitere M mit jeweils 2 St. verdoppeln (= 12 M), die Runde mit einer KM schliessen, Faden abschneiden, vernähen
- montar en un anillo de lana blanca 6 p. bajos, apretar el hilo fuerte y cerrar el círculo con 1 cadenta
 
- hacer 3 cadentas para sustituir el primer p. alto y tejer 1 p. alto en el primer punto, seguir con 2 p. altos en cada punto de la vuelta anterior (= 12 p.), cerrar la vuelta con 1 cadenta, cortar la lana, rematar

 
Fertigstellung  /  terminar

 

- Das schwarze Garn einfädeln, am oberen Rand mit der Nadel mittig einstechen (a) und ca. 3 Reihen unterhalb wieder ausstechen (b). Mit 2 kleinen senkrechten Stichen den Schnabel andeuten,
- Con hilo negro introducir la aguja  en el centro del borde superior (a) y sacarla unas 3 pasadas más abajo (b). Bordar el pico con dos puntadas,

 


- dabei beim 2. Stich oben einstechen (a) und 2 M weiter links wieder ausstechen (b),  den weissen Kreis und ein Perle auffädeln,
- pinchar la aguja (a) y sacarla a la izquierda pasando 2 puntos (b), ensartar un círculo blanco y una cuenta negra,

 


- beim einstechen 2 M weiter rechts vom Schnabel wieder ausstechen (Bild 1 Pfeil) und das 2. Auge ebenso nähen. Dabei für den Schnabel etwas tiefer ausstechen (s. 2. Bild), mit zwei längeren Stichen den Schnabel sticken, einstechen
-fijar el ojo, pichar la aguja y sacarla pasando 2 puntos a la derecha del pico (ver dibujo 1 flecha) y fijar de la misma manera el 2. ojo. Para formar el pico sacar la aguja más abajo (ver dibujo 2 flecha) y bordar el pico con dos puntadas más largas, introducir la aguja

 


- und am oberen Rand mittig (s.Pfeil) wieder ausstechen. Zum Aufhängen die beiden Enden des schwarzen Garns verknoten.
- y sacarla en el centro del borde superior (ver flecha). Unir los dos hilos con un nudo.

 


- Jetzt noch an beiden Ecken am oberen Rand (s. Pfeil) für die Ohren noch ein paar weisse Fädchen anknüpfen,
- Ahora enlazar unos hilos blancos en los dos esquinas del borde superior para las orejas,

 



- und noch ein bisschen kürzen - FERTIG!
- cortar un poco y - ¡CONSEGUIDO!

 

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Valentinstag, macht es Euch schön!
 
***
 
Os deseo un día de San Valentín hermoso, maravilloso, ¡que lo disfrutáis!
 
Mil besitos, Christl

Kommentare:

  1. Liebe Christl,
    vielen vielen Dank für die Anleitung, die Du uns heute g'schenkt hast...
    Habe sie schon kopiert...., und mal sehen was bei mir daraus wird... ;0)
    Ich wünsche Dir einen schönen/herzigen Tag
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christl,
    so eine hübsche Idee :-)
    Ein wunderschöner Valentinsstrauß
    und die Eulen sind einfach süß !
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  3. Die sind so allerliebst, die kleinen Eulchen und dann auch noch in Rosa - schmelz. Dank Dir für die Mühe mit der Anleitung, irgendwann bin ich dann auch soweit Eulen zu häkeln.
    Liebe Rosaliegrüße für ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Ach sind die süß und so toll erklärt. Sehen ganz toll aus an die Zweige gehängt, gefällt mir!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Quizás me anime !,, no se ve tan difícil ,,,Feliz San Valentín y que tengas un bendecido fin de semana
    Besos

    AntwortenLöschen
  6. ...da schau an, das kann ja wohl nicht angehen, dass ich das nicht gesehen hab!
    Geniale Anleitung, und schwups hab ich schon wieder ne Idee - wobei das häkeln noch etwas warten muss.
    A herzigs Druckerl
    Gabi

    AntwortenLöschen