Zitat - täglich neu

Samstag, 14. Juli 2012

Feuer - fuego


Keine fünf Minuten zuvor fuhr ich am Beginn des Feuers vorbei: Die Böschung der Strasse, ca. 2x15m - weiter nichts. Polizei und freiwillige Helfer waren schon mit dem Löschen beschäftigt.

***

Ní cinco minutos antes pasé por el principio del fuego: eran solo unos 2x15 m y la policia y unos voluntarios ya trabajando.


Zu Hause dann ein Blick aus dem Fenster:

***

A casa un vistazo de la ventana:














Fatal! Es war leicht windig.
Das Feuer frisst sich unaufhaltsam durch.
Absolut chancenlos - erschreckend!
Die Feuerwehr konzentriert sich darauf, dass das Feuer nicht über die Strasse "springt". Die einzige Chance.
Die Hubschrauber holten das Wasser aus dem Ententeich vom Ort.

1 Stunde dauerte das alles - Gott sei Dank konnten sie das Feuer löschen.

***

¡Fatal! Había poco aire.
El fuego se comió sin parar por el campo.
Absolutamente sin oportunidades - ¡alarmante!
Los bomberos se concetraron al no saltar del fuego por las calles. La única oportunidad.
Los helicópteros cogieron el agua del estanque de patos del pueblo.

Tardaba 1 hora - menos mal eran capaz de extinguir el fuego.

Christl

Kommentare:

  1. Buenos días Christl, impresionante! Qué lastima que sufra así la naturaleza!Un beso y buen fin de semana!Beatriz

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christl,
    das ist immer ganz erschreckend, wenn ich von den großen Feuern höre und lese. Weil man eben kaum was tun kann und selber ganz schnell großer Gefahr ausgesetzt ist. Wie gut, dass alles glimpflich ausgegangen ist.
    Hab trotz des Schreckens ein wunderschönes Wochenende
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christl,
    das ist ja richtig schlimm!Man hat dann so viel Angst wenn das Feuer sich so schnell ausbreitet.Gerade wenn es windig ist,geht es rasend schnell!
    Gut,dass das Feuer gelöscht worden konnte.
    Ich grüße dich gaaaanz lieb,
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christl,
    wie schrecklich!
    Gut, dass alles gelöscht werden konnte.
    Ich wünsch dir alles Liebe
    von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Griaß Di Christl,

    oh mein Gott!!!!!!!! Etz hast mich fei scho erschreckt..... wahnsinn!!!!!
    Und so nah bei Euch am Haus.... i glaub da wird oam scho Angst und Bange, oder?!
    Guad, dass es rechtzeitig gelöscht werden konnte.... aber so ganz leicht war des bestimmt niad! Boah... und ma is so hilflos, gell...

    I wünsch Dir trotzdem einen guten Start in die neue Woche...
    An lieben Gruß aus der Oberpfalz
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Oh, gut das alles gutging! Das muss schrecklich sein, man kann ja nichts tun, einfach hoffen, dass die Feuerwehr alles in Griff bekommt!
    liebe Grüsse und eine ruhige Woche, ohne Aufregungen
    wünscht Dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen