Zitat - täglich neu

Samstag, 30. Juli 2011

Wochenende bei 34º

Jetzt ist's gerade wieder - heiss. Wie sollen wir das bloss wieder "überleben"? Ich habe genäht! Motiviert durch dieses Bild:


Joaquin Sollora: La vela
 Dazu habe ich mir letzte Woche meterweise Stoff und so schöne Borte gekauft und genäht.


Ist die Ähnlichkeit nicht unglaublich? Und was bitteschön soll daraus werden? Könnt Ihr Euch noch an das letzte Bild von diesem Post von vor ein paar Wochen erinnern?

Und hier - tataaa - das Ergebnis:






Schön, gell?! Und was mach' ich da jetzt so, bei dieser Affenhitze? Ich richte mir mein Fussbad her ...


... stecke meine Füsse hinein ...


... trinke noch was erfrischendes dazu ...



... ach ja, meine Finger brauchen auch etwas Genuss ...



... und lass' den lieben Gott einen guten Mann sein. So hält man's dann aus!

Einen schönen Sonntag noch an Euch alle!

Besitos y abrazos, Christl

Freitag, 29. Juli 2011

... und sonst?

Während unserem Urlaub ist bei Bekannten "der Storch gekommen" - der hatte sich wohl verflogen, war vier Wochen zu früh dran! 


Da musste ich aber ganz schön schufften :o) - für mein Geschenkle.


Eins von meinen Schutzengel-Bärchen schnell gestrickt (puh), Kleidung genäht, mit Namen bestickt, Flügel gefilzt ...



... Stoffrosen genäht ...




... Kleinteilchen gefilzt ...


... Kranz aus Olivenzweigen und Zitronen-Zypresse gebunden und dekoriert.



FERTIG!


Viel Glück, Gesundheit, Fröhlichkeit und Sonnenschein im Herzen, Anabel!

Schönes Wochenende an Euch alle und fröhlichen Ferienbeginn! Na jetzt glaub' ich, habt Ihr dann alle endlich Sommerferien.

Und ein ganz, ganz wunderschönes, sonniges und warmes Ferienwetter wünsch' ich Euch, wenn's ginge, würde ich Euch ja per Post ein riesiges Paket voll gutem Wetter an Euch schicken :o)

Besitos y abrazos,
Christl

Mittwoch, 27. Juli 2011

Urlaub Teil 2


Was haben wir sonst noch so gemacht? - Ausflug nach Salem am Bodensee. Und was gibt's dort Interessantes?

1.000.017 Störche, so ungefähr ...


... und Affen. Berberaffen hier bei ihrer Lieblingsbeschäftigung:


... sitzen und schauen, schauen und sitzen -
 oder aber schwer in action ...


... lausen und fressen.

Hier noch ein paar Portrait-Aufnahmen:

Und was gibt's dort sonst noch? Mutter mit Kinder ...


... ein Putzgeschwader ...


... oder Entenmarsch "zwo, drei, vier!"
 ... und noch ein Auf- und Abtauchmanöver.


Mehr dazu findet ihr hier .

Tjaaaa, und nach soooo vielen Anstrengungen ging's dann wieder zurück auf die Alm, die einen wieder dabei sich den Liter Milch zu verdienen, die anderen ...


... im Gras liegen und die Seele baumeln lassen ...

... und die Natur bewundern.

Übrigens, wisst Ihr was total lecker ist: frisch gepflückter Löwenzahn mit gewürfeltem Bergkäse, kleingeschnittenem geräuchertem Schinken und in Scheiben geschnittenem gekochtem Ei mit etwas Salz, Pfeffer, Olivenöl und Balsamico-Essig als Salat angemacht.

Ach ja, und vielen Dank an Euch für die lieben Glückwünsche zum Geburtstag von meinem "Youngster". Er ist tatsächlich mein Jüngster, aber auch zugleich mein Ältester, weil mein einziger "Bub". Er hat aber noch eine kleine jüngere Schwester.

Ich wümsch' Euch noch einen wunderschönen Mittwoch!

Besitos y abrazos,
Christl

Dienstag, 26. Juli 2011

Urlaub Teil 1




Der erst Urlaubstag in Augsburg:  grosse Geburtstagsfeier - unser Youngster wurde 18!

Am nächsten Tag - ab ins Allgäu.


In der Nähe von Immenstadt haben wir die erste Woche verbracht: Urlaub auf dem Bauernhof.





Dieser Unterschied! Bei uns im Kessel von Madrid seit einigen Wochen alles ausgetrocknet und ausgedörrt und hier alles saftig, frisch Grün!













Einfach schön. Obwohl ich es selber von früher her kenne, ist es jetzt wie Urlaub für die Seele.



Bauernhof mit workout-Programm :o) Jeden Tag ab 18ºº Uhr mussten die Kühe von der Weide eingetrieben werden zum Melken. Bis die Kühe in die Melkanlage geführt werden, bekommen sie frisch geerntetes Gras. Und die neugeborenen Kälbchen haben auch ihre frisch gemolkene Kuhmilch bekommen.

Unser Verdienst: eine Kanne frische Milch.


Ihr habt mich in den letzten Wochen soooo neugierig gemacht - deshalb hab' ich mir das da oben mitgebracht: Holunderblüten!

Ich habe sie getrocknet mit nach Hause gebracht und erst hier den Sirup angesetzt. Ich bin ja überzeugt davon, dass der Sirup mit frsichen Blüten noch feiner schmeckt, aber für eine erste Idee - es schmeckt so schon sooooo gut.

(Die beiden Kerzenständer hab' ich im Keller meiner Eltern gefunden. Da musste ich dieses Mal schon gewaltig stöbern. Durch all' Eure wunderschönen Deko-Ideen bin ich ja auch erst so richtig auf den Geschmack gekommen. Der Holzklotz kommt von einer Euro-Palette aus der Türkei - ich finde die sooo schön shabby und habe auch schon einen mit Aufdruck DB-Deutschland und RENFE-Spanien. Ich glaub' ich muss die sammeln.)



Und auch das hier habe ich mir mitgebracht, getrocknet natürlich (wiegt im Koffer nicht so viel :o) )
Birkenblätter für "erfrischende" Fussbäder und Bergminze für leckeren Tee - der nächste Winter kommt, ganz bestimmt!


Montag, 25. Juli 2011

Ich bin wieder zurück! - Estoy de vuelta


Ja, endlich, da bin ich wieder. Du liebe Zeit, ist ja jetzt tatsächlich fast einen Monat her, dass ich das letzte Mal hier war!



Eigentlich bin ich ja schon eine Woche wieder zurück, aber ehrlich - es geht gerade so weiter wie vor dem Urlaub: ein Ereignis jagt das nächste, ich komnme mir vor, als wäre ich überhaupt gar nicht weg gewesen :o). Jetzt eben erst habe ich mir "gewaltsam" die Zeit genommen, alle Urlaubsfotos abzuspeichern (über 450!), ein bisschen vorzusortieren und mich endlich, endlich hier bei Euch mal wieder einzuklinken.



Ich bin jetzt schon wieder soooo lange von meiner Familie entfernt mit den Fotos, PC, Blog ... die vermissen mich schon wieder soooo sehr. Also, dann geh' ich mal wieder nach unten, mich um die "süssen Kleinen" kümmern :o) und melde mich die nächsten Tage wieder.

Die Bilder oben übrigens sind von unserem obersten Stockwerk aus Richtung Madrid gemacht - Entfernung Luftlinie ca. 20 km. Diese Türme "puerta de Europa" sind im Norden von Madrid und ragen links und rechts über die Plaza Castilla hinein.


Foto: http://www.valiomerga.com/2011/01/las-construcciones-mas-creativas-del.html

So, also dann bis nächstens wieder, wenn ich mir wieder Zeit für's bloggen "rabiat" aneigne :o)))

Besitos y abrazos
Christl